Rückblick: Ferienbetreuung im Haus der Jugend in den Osterferien 2022

Von Burgfräulein und Ritter im Mittelalter

Anlässlich des Stadtjubiläums „Marburg 800“ stand die Osterferienbetreuung im Haus der Jugend unter dem Motto Mittelalter. 11 Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren wurden von den Teamer*innen in die spannende und ereignisreiche Geschichte der damaligen Zeit entführt.

Am ersten Tag gab es eine kleine Einführung in die Thematik: Wie lebten die Menschen im Mittelalter? Welche Berufe gab es? Warum heißen die Ritter überhaupt Ritter und welche Aufgabe hatten sie? Warum bekam eine Stadt Marktrechte und was gab es damals dort zu kaufen?

Am folgenden Tag konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und konnten ihr eigenes Holzwappen gestalten. Farbenfroh wurden die Rohlinge mit Kronen, Blumen und Mustern, aber auch mit gefährlichen Tieren wie Bären, Löwen oder Adler verziert.

Mittwoch stand eine Stadtrallye auf dem Programm. Verkleidet als Burgfräulein und Ritter ging es vom Kalbstor über die Ritterstraße hinauf zum Schloss und von dort durch die Marburger Oberstadt zurück zum Haus der Jugend. Die Teilnehmer*innen erhielten an den verschiedenen Stationen Informationen zur Geschichte Marburgs und mussten dort jeweils Aufgaben oder Spiele absolvieren. Am Kalbstor erhielten die Kinder nur Einlass, wenn sie ein Rätsel lösten. In der Ritterstraße musste sie mit Hilfe kleiner Löffel ein Becher mit Wasser befüllen. Denn früher war die Wasserversorgung in dieser Straße nicht selbstverständlich. Geschicklichkeitsspiele gab es im Schlosspark. Die letzte Aufgabe am Markt hieß „Handel betreiben“. Die Kinder mussten einen kleine Acryldiamanten gegen einen anderen Gegenstand tauschen. Wie sich herausstellte für einige Kids eine besondere Herausforderung. Aber auch im Mittelalter war der Handel in der Stadt nicht immer einfach.

Am letzten Tag der Betreuung ging es in die Turnhalle. Dort gab es ein Turnier, bei der Geschicklichkeit, Schnelligkeit aber auch Mut gefragt waren.

Die diesjährige Osterferienbetreuung im Haus der Jugend war ein voller Erfolg. Die Kinder fanden es schade, dass aufgrund der Ostertage die Betreuung nur vier Tage war.

Nähere Informationen und Kontakt:

Björn Kleiner

Björn Kleiner
Tel.: 06421 201-1952
E-Mail: bjoern.kleiner@marburg-stadt.de
Arbeitsbereiche:
Kinderclub, Ferienpass, Ferienbetreuung, Eispalast