Segelfreizeit Stettiner Haff/Ueckermünde 2021

Segelfreizeit

Leinen los für Marburger Jugendliche

Wir machen Station im ZERUM –Zentrum für Natur- und Umweltbildung, im maritimen Ueckermünde, direkt am Stettiner Haff. Zunächst gilt es sich zu akklimatisieren, sich auf das Segelabenteuer vorzubereiten und die Mannschaften einzuteilen.

Highlight ist der Segeltörn auf der Greif und der Wappen von Ueckermünde, die vom 26. – 30.07. Euer zu Hause sein werden. Es liegt an Euch, einer gut funktionierenden Crew, wohin der Weg euch führt. Segel setzen, reffen, wenden, halsen, ankern, navigieren und auch selbst am Ruder stehen. Vielleicht auch einmal eine kleine Segelregatta zwischen Wappen und Greif. Hier zeigt sich, wer in der Lage ist, mit dem richtigen Wind Fahrt aufzunehmen, sich diesen auf dem Deck um die Nase wehen lassen oder in der Kombüse die Mahlzeiten für die Segelcrew zubereiten. Jeder/Jede muss mit anpacken, denn beim Segeln kommt man nur gemeinsam ans Ziel.

Natürlich bleibt ausreichend Zeit für Müßiggang, chillige Sonnenuntergänge und viele gemeinsame Aktivitäten ohne TV, Handy, Netflix & Co. Und wenn ihr dann wieder festen Boden unter den Füßen habt, könnt ihr euch beim Lagerfeuer mit den Experten der Segelcrew eures Nachbarschiffes über die gemachten Erfahrungen austauschen, bevor es dann wieder zurück nach Marburg geht.

Die Gruppe reist gemeinsam ab und an. Der Segeltörn findet auf der Wappen (8 TN+2Betreuer*innen bzw. auf der Greif von Ueckermünde (10 TN + 2 Betreuer*innen) statt.

Alter: 14 – 17 Jahre
Zeiten: 23. Juli – 01. August
Kosten: 560 Euro, Ermäßigung möglich
Leistungen:
Hin- und Rückfahrt, Unterkunft, 5-tägiger Segeltörn, Vollpension vor Ort (am Schiff kochen wir selbst), Betreuung, Ausflüge und Programmgestaltung, Vorbereitungstreffen
Teilnehmende: 18 Mädchen und Jungen

Hinweis zur Stornierung

Sollte die Freizeit aufgrund neuer COVID-19-Bestimmungen nicht durchgeführt werden dürfen, setzen wir Sie hierüber schnellst möglich in Kenntnis. In diesem Fall erhalten Sie automatisch eine Rückerstattung Ihres bereits gezahlten Teilnehmerbeitrages.
Sollten Sie aufgrund des Infektionsgeschehens eine kurzfristige Abmeldung vornehmen, so fallen für Sie keine Stornogebühren an.

Nähere Informationen und Anmeldung

Oliver Bein

Oliver Bein
Tel.: 06421 201-1419
E-Mail: oliver.bein@marburg-stadt.de
Arbeitsbereiche:
Stellvertretende Fachdienstleitung, Freizeiten, Jugendschutz, Boys’ Day

Verena Becker