Der Fachdienst Jugendförderung bietet Kindern und Jugendlichen nicht nur in der Kernstadt sondern auch in zahlreichen Stadtteilen Kinder- und Jugendclubs.

Kinderclubs

Die Kinderclubs vom Haus der Jugend in den Stadtteilen können von Kindern zwischen 6 und 12 Jahren ohne Anmeldung besucht werden. Sie sind ein- oder mehrmals in der Woche geöffnet und werden von erfahrenen Mitarbeiter*innen der Jugendförderung betreut. Das Besondere dabei: Alle Kinder entscheiden gemeinsam mit den Betreuerinnen und Betreuern, was gemacht wird.

Zum Beispiel:

  • Rallyes, Bewegungsspiele, Abenteuer
  • kochen, backen, grillen
  • Ausflüge, z. B. Kino, Schwimmbad, Minigolf
  • tolle Bastelideen und vieles mehr!

Jugendclubs

Die Jugendclubs in den Stadtteilen stehen allen Jugendlichen zu bestimmten Zeiten offen und werden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Jugendförderung betreut

Und das kann man alles machen:

  • chillen, Musik hören, reden…
  • Billard, Kicker, Dart, Brettspiele
  • kochen, grillen, backen
  • Partys feiern
  • Turniere (Fußball, Kicker, Eishockey…)
  • PCs, DVD, Playstation
  • Kreativ-Angebote.

Die Standorte und Öffnungszeiten findest Du hier.

Nähere Informationen und Kontakt

Lena Rau
Tel.: 06421 201-1318
E-Mail: lena.rau@marburg-stadt.de
Arbeitsbereiche:
Kinder- und Jugendarbeit in den Stadtteilen, Mädchenarbeit, Girls’ Day